RheinEnergie AG, Köln: Neubau Verwaltungs- und Sozialgebäude

Die RheinEnergie AG, der regionale Energieversorger für das südliche Rheinland, errichtet in Köln-Ehrenfeld ein neues Verwaltungsgebäude. Nach den Plänen der Architekten NHT & Partner, Frankfurt entstehen rund 57.000 m2 Bürofläche. Nach den Vorgaben des Bauheren übernimmt das Gebäude in vielerlei Hinsicht eine Vorreiterrolle. Besonderes Augenmerk gilt dem Energieverbrauch, der Funktionalität in Bezug auf aktuelle Bürokommunikation und den Arbeitsbedingungen der Beschäftigten. Hervorstechend ist eine im Zentrum liegende Glashalle, in der der Rheinfluss mit landschaftsplanerischen Mitteln von der Quelle bis zu seiner Mündung in die Nordsee plastisch dargestellt wird. Der Grundriss des Gebäudes wird von fließenden, ineinander übergehenden Fassadenkonturen bestimmt.
Leistung:
Prüfstatik